Unsere Amseln - Seite 6

Unser Vogel war schon der Hinkucker, wenn er uns auf dem Rand des Einkaufskorb hockend auf allen Wegen begleitete.



Fütterung der Amsel: Man nehme den Finger, nehme etwas von dem angerichteten Nährbrei auf, komme in die Nähe des Amselschnabels und schon geht es los.



Im Hotelzimmer hockt er brav in seinem Nest und beobachtet das Geschehen um sich herum.



Die Hochzeitsgesellschaft im engen Kreis auf dem Weg zum Standesamt. Und natürlich im Vordergrund unsere Amsel auf dem Korbrand.



[nach oben] [zur nächsten Seite]